21 Januar 2020

Besucherrekord auf der CMT 2020

Veröffentlicht von Landkreis Rottweil - Tourismus, Posted in Nachrichten

Messestand des Landkreises Rottweil stark frequentiert

Die Tourismusmesse CMT hat ihre Stellung als weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit eindrucksvoll gefestigt. In den neun Messetagen haben rund 300.000 Gäste das Stuttgarter Messegelände aufgesucht: ein neuer Rekordwert.

Der Landkreis Rottweil war bereits zum elften Mal mit einem Messestand vertreten. Das Informationsangebot wurde vom Messepublikum stark nachgefragt. Im Fokus standen Vorschläge für Wanderungen und Radtouren. Die Broschüren zum „Rad- und Wanderparadies Schwarzwald und Alb“ und insbesondere das neue Journal „Auf Touren 2020“ waren sehr begehrt, ebenso die Informationen zu den Genießerpfaden, Qualitätswegen und Themenwegen im Kreisgebiet.

Das Informationsmaterial der Städte und Gemeinden erfreute sich beim Publikum ebenfalls großer Beliebtheit. Der thyssenkrupp Testturm hat sich über die Region hinaus zum touristischen Leuchtturm entwickelt und bot Anlass für viele Anfragen zu Tagesausflügen. Auch die familienfreundlichen Angebote aus Schramberg sowie das qualitätvolle kulturelle Angebot und die vielfältige Museumslandschaft im gesamten Landkreis fanden großen Anklang.

Am Tourismustag des Ministeriums der Justiz und für Europa stand das Thema „Genießerland Baden-Württemberg“ im Mittelpunkt. Bei seinem Messerundgang informierte sich Minister Guido Wolf über das touristische Angebotsspektrum des Landkreises Rottweil. Am Stand wurden, passend zum Motto, regionale Spezialitäten angeboten.

Zu den Attraktionen der Messepräsentation zählten außerdem die wechselnden Aktionen. Hubert Schätzle aus Sulz zeigte seine handgefertigten Tabakspfeifen, „Frau Wolle“ aus Mühlheim ließ das Spinnrad schnurren. Burgen- und Museumsfans kamen bei der gemeinsamen Vorstellung der Burgruine Herrenzimmern und des Bauernmuseums Pfarrscheuer Bösingen auf ihre Kosten. Robin Miller und Lena Kammerer aus Dornhan präsentierten handgefertigten Holzschmuck.

Neben Partnern aus der Tourismus- und Freizeitwirtschaft beteiligten sich alle Städte des Landkreises an der gemeinschaftlichen Messepräsenz: Dornhan, Oberndorf, Rottweil, Schiltach, Schramberg und Sulz. Die erfolgreiche Messepartnerschaft soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden.


CMT 2020 TourismustagRottweil 840x472


No video selected.