Kultur

Das ehemalige Augustiner-Kloster ist der kulturelle Mittelpunkt der Stadt. Vor mehr als zwei Jahrhunderten als spätbarocker Kirchenbau errichtet, beherbergt der Bau heute ein Kultur- und Verwaltungszentrum.

Hochkarätige Konzerte sind in der Klosterkirche zu hören. Der baumbestandene Klosterhof ist im Sommer Schauplatz von Open-Air Veranstaltungen aus dem Pop- und Jazzbereich, von Filmvorführungen und fröhlichen Festen.

Die meisterlichen Deckengemälde von Johann Baptist Enderle können zusammen mit einer Ausstellung in der Kirche besichtigt werden. Informationen zur Geschichte und Kultur der Stadt erhalten

Sie im Heimat- und Waffenmuseum, das im nahen Schwedenbau untergebracht ist. Reiche Sammlungen auch zu Vor- und Frühgeschichte sowie zur Oberndorfer Waffenfabrikation gelten als Besonderheiten dieses Museums.

co-werk

co-werk

Kunst im Landkreis Rottweil

co-werk ist eine Ausstellungsgemeinschaft der beiden Künstler Jens Hogh-Binder und Friederike Schleeh.